Schönheit Alter 1

Jetzt ist sie Online geschaltet und ganz sicher hier und da im Briefkasten oder bereits auf dem Tisch – meine Anzeige zum Projekt “Schönheit Alter” im Wochenblatt für Stade/Buxtehude. Ich bin sehr gespannt ob und wen ich damit erreiche.

Falls Sie lieber Leser, gerade auf Grund der Anzeige hier sind: herzlich willkommen auch auf meinem Blog. Sie sind hier richtig um etwas mehr zu meinem Ansinnen zu erfahren.

Die Idee

Bei diesem Projekt, welchem ich den Arbeitstitel “Schönheit Alter” gab, möchte ich Menschen kennenlernen und deren Begeisterung in Wort und Bild festhalten. Schönheit kommt von innen und ist oft in der Begeisterung einer Person begründet. Begeisterung zeigen macht auch lebendig. Rein äußerliche Schönheit ist oft Geschmackssache, ist der Zeit und der gerade vorherrschenden Mode unterworfen. Begeisterte, lachende Augen z.B. wirken jedoch immer – ob ein Mensch jung oder alt, arm oder reich ist, von der Nord- oder der Südhalbkugel unserer wunderschönen Erde kommt. Diese Sprache versteht jeder, sie kommt immer an.

Ein bald in Rente gehender ehemaliger Arbeitskollege sagt mir vor kurzem, dass sich mit dem Älterwerden vieles ändert, im Kopf bleibt man aber immer jung. Ich glaube, dass dieses jung bleiben eng damit verknüpft ist, dass man aktiv bleibt/ist und man etwas hat, für das man sich einsetzt. Und eben darum soll es bei diesem Projekt gehen: Begeisterung, Passion – Lebensfreude durch Leidenschaft für etwas. Was diese “Etwas” genau ist, spielt wahrscheinlich keine wirkliche Rolle. Ob es ehrenamtliches oder familiäres Engagement ist, ein Hobby oder trotz des erreichten Rentenalters immer noch der geliebte Beruf ist –  ich werde mich überraschen lassen.

Das Ziel

Mein Ziel ist es eben beschriebenes in Wort und Bild festzuhalten, zunächst hier im Blog. Daneben versuche ich gerade Interesse bei der Presse zu wecken. Dazu schrieb ich mehrere lokale Zeitungen und bisher ein Magazin an.

Ein Ziel ist es auch, Ihre Begeisterung über die angedachten Medien zu transportieren, festzuhalten und andere Menschen damit nicht nur zu erreichen, sondern im Idealfall zu motivieren selber aktiver zu werden. Ich möchte Ihre persönliche Geschichte mit Höhen und Tiefen erzählen, Sie und Ihre Interessen in den Mittelpunkt stellen, darstellen woher Ihre Lebensfreude und damit Ihre Schönheit kommt.

Der mögliche Ablauf

Nach der ersten Kontaktaufnahme würde ich mir gerne ein Bild von Ihnen und einem gemeinsamem Verständnis des Projektes schaffen wollen, ggf der Zusammenarbeit. Ein Telefonat dürfte dafür schon ausreichen.

Als nächster Schritt könnte ein persönliches Treffen stehen, um neben dem Inhaltlichen für beide Parteien zu schauen, ob die Chemie stimmt.

Nach dem ersten Sacken-lassen, besprechen wird dann unsere Ideen – Ihre und meine – und schmieden weiteren genaueren Pläne zur gemeinsamen Umsetzung. In Stein gemeißelt ist bei dieser ganzen Aktion nichts – es gibt die Idee und aktuell die Anzeige.

Da ich mich jeweils intensiv mit einer einzelnen Person auseinandersetzen möchte, werde ich mich nur einer oder wenigen Person zur Zeit widmen können. Ich möchte bei diesem Projekt dem Anspruch gerecht werden, ein detailliertes und aussagekräftiges Bild eines Menschen samt seiner Passion zu zeichnen.

Am Ende steht dann ein Artikel über Sie und Ihr leidenschaftliches Interesse, eine Geschichte, eine Bildserie – nach Wunsch entstanden in mehr oder weniger enger Absprache mit Ihnen.

Meine Motivation

Ich (mehr über mich) betreibe diesen Blog hauptsächlich um mich auszudrücken, meine Ideen und Flausen, deren Entwicklungen und Fortschritte festzuhalten. Dass ich grundsätzlich verstanden habe, wie man fotografiert, ist sicher schon aufgrund anderer Blogartikel zu erkennen. Neben der Fotografie, bin ich allerdings auch sehr am/an Menschen interessiert und so fügt es sich, dass ich Menschen nicht einfach nur rein technisch ordentlich ablichten möchte. Bilder sollen auch eine Seele haben und etwas erzählen. Beim betrachten diverser Bilder und sinnieren über einen absolvierten Portrait Workshop kam ich dann darauf, welche Komponenten mir für diese Seele fehlen.

Daraus entwickelte ich diese hier beschriebene Idee – ich hoffe Sie für diese begeistern und gewinnen zu können!

 

Kontakt

Haben Sie Interesse an dem Beschriebenen? Dann tragen sie sich bitte im folgenden Formular ein und schicken es ab. Ich werde mich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn Sie keine E-Mail Adresse haben, tragen sie bitte etwas wie z.B. “mustermann@mustermann.de” ein, damit das Formular funktioniert. Für mich ist eine Telefonnummer ausreichend, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Danke!

Update 28.08.2017

Auf diese Anzeige gab es leider keine einzige Rückmeldung. Sobald ich wieder etwas mehr Luft habe, werde ich noch einen weiteren zweiten Versuch in starten, ggf einen dritten („Niemals aufgeben, niemals kapitulieren!“). Zunächst in einer anderen Zeitung, dann vielleicht in einem anderen Verbreitungsgebiet, so meine Idee.

Mein Name ist Christoph, bzw xof, was einfach nur eine Kurzform von Christoph darstellt – wie bei Christmas und xmas.
Auf diesem meinem Blog halte ich meine Entwicklung als Fotograf und Künstler “… Träumer, Spinner, Mensch …” fest. Weitere Profile im Netz findest Du bei Instagram und Facebook, dort fasse ich mich kürzer und poste entsprechend häufiger…

One thought on “Schönheit Alter 1

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *